Was ist grundsätzlich zum Thema "Sicherheit in der Kita" zu beachten?

Der Führungsprozess F 4 "Sicherheit" umfasst die grundlegenden Anforderungen an den Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie den Datenschutz in einer Tageseinrichtung für Kinder. Dazu gehören die Beachtung von staatlichen und berufsgenossenschaftlichen Regelungen. Aus ihnen ergeben sich vielseitige Anforderungen, wie Unterweisungen der Mitarbeitenden und die kontinuierlichen Beurteilungen der Arbeitsbedingungen.

Zur besseren Übersicht, was alles zu berücksichtigen ist, wurden die Kernpunkte in einer Metacheckliste zusammengefasst. Mit dieser können Sie den Führungsprozess F 4 maßgeblich begleiten.

pdfMetacheckliste-V201702.pdf

In der DGUV-V1 finden Sie alle wesentlichen Anforderungen für den Arbeitsschutz:

htmlUnfallverhütungsvorschrift – Grundsätze der Prävention

Hier können Sie die wichtigsten berufsgenossenschaftliche Regeln für Tageseinrichtungen für Kinder herunterladen: (DGUV Regel 102-002 "Kindertageseinrichtungen")

pdfpublikationen.dguv.de/dguv/pdf/10002/sr-s2.pdf

In dieser Liste sind die Anforderungen die bei der Einstellung neuer Mitarbeitenden für den Bereich F4 berücksichtigt werden müssen zusammengefasst:

pdfAnforderungen-F4-neue-Mitarbeitende.pdf

Die Inhalte dieser Website wurden mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Die Handlungshilfen, Links und Materialien werden regelmäßig auf ihre Aktualität überprüft. Dennoch übernimmt der Anbieter dieser Webseite keine Gewähr für Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Seiten und Inhalte.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen